Schoko-Bällchen zum Abnehmen (Chokladbollar)

Lust auf was Süßes? Kein Problem! Gerade wenn Du Kraftsport machst, solltest Du vor und nach dem Training Deine Kohlenhydrat-Reservoire auffüllen.da ansonsten Dein Muskeln nicht so gut wachsen werden, wie Du es Dir wünscht. Aber auch sonst ist folgende kleine Nascherei gesund und schadet zwischendurch nicht. Du musst nur die Finger davon lassen können 🙂 . Es handelt sich hierbei um eine Abnehm-Variante der schwedischen Chokladbollar.

Im Vergleich zum Original ist diese  Variante nicht nur kalorienärmer, sondern durch das pflanzliche Fett auch noch deutlich gesünder als das Original. Und geschmacklich steht es der klassischen Variante sowieso  um nichts nach. Du brauchst allerdings ein paar Zutaten, die Du möglicherweise nicht im Haushalt hast, z.B. Tsampa und Proteinpulver. Wenn Du uns unterstützen möchtest, kaufst Du es über diese Links; falls nicht, findest Du zumindest Tsampa auch in jedem gut sortierten Reformhaus.

Aber hier ersteinmal die

Zutaten

  • Tsampa  125 g
  • Datteln 80 g
  • Sonnenblumenkerne 20 g
  • Mandelmilch 200 ml
  • Kokosraspel 10 g
  • Back-Kakao 20 g
  • Proteinpulver 50 g