Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

<<< Zurück zum Abnehmen-Lexikon | Durchfall (Diarrhöe)

Durchfall (Diarrhöe)


Die Ursachen von Durchfällen (Diarrhöen) sind vielfältig. Neben den durch Erreger verursachten, meist akut auftretenden Durchfällen können Enzymmangel (z. B. Lactasemangel), chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), psychische Faktoren und anderes mehr zu Durchfällen führen. Bei jedem länger andauernden Durchfall sollten die Ursachen abgeklärt werden. Neben der Behandlung der akuten Symptomatik sollte man gegebenenfalls an einen Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes und eine Substitution wesentlicher Nahrungsbestandteile denken; vor allem der Elektrolythaushalt ist häufig gestört.