Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

Eisen


Eisen ist eines der essentiellen Spurenelemente, die dem Körper in ausreichender Menge zugeführt werden müssen. Weit verbreitet sind jedoch nach wie vor Eisenmangelzustände. Hervorgerufen werden sie meist durch Blutverluste, bei Frauen vor allem während der Menstruation. Für eine ausreichende Eisenversorgung gelten die folgenden Empfehlungen der DGE für die Mindestzufuhr von Eisen:

  • Säuglinge 6 - 8 mg / Tag
  • Kinder je nach Alter 8 - 15 mg / Tag
  • Jugendliche 15. - 18. Lj. männlich 12 mg / Tag
  • Jugendliche 15. - 18. Lj. weiblich 15 mg / Tag
  • Männer 10 mg / TagFrauen 15 mg / Tag
  • Schwangere 30 mg / Tag
  • Stillende 20 mg / Tag

Hauptlieferanten von Eisen in der Nahrung:

Fleisch, Fleischprodukte, Leber, Eigelb Weitere Eisenlieferanten: Fisch, Weizen, Salat, Spinat u. a.

Die Bioverfügbarkeit von Eisen wird durch Ascorbinsäure (Vitamin C) verbessert.