Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

<<< Zurück zum Abnehmen-Lexikon | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren


Mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten mindestens 2 Doppelbindungen entlang der Kohlenstoffkette. Sie senken im Austausch zu gesättigten Fettsäuren das Gesamtcholesterin und das LDL-Cholesterin signifikant. Bei erhöhten Serumcholesterinwerten sollten daher die gesättigten Fettsäuren durch (mehrfach) ungesättigte ersetzt werden. Sie sind vor allem in pflanzlichen Ölen enthalten. Die wichtigsten Vertreter sind C18:2 (Linolsäure), C18:3 (Linolensäure) und C20:4 (Arachidonsäure).

Beiträge die mit dem Thema: Mehrfach ungesättigte Fettsäuren zu tuen haben

Der Unterschied zwischen guten und schlechten Fetten

Der Unterschied zwischen guten und schlechten Fetten


Datum: 2017-06-10 | Kategorie: Abnehmen mit Diäten > Allgemeine Informationen
Es gibt keine Substanz in unserer Nahrung die so viele Kilokalorien (Kcal) wie Fett hat, doch wer bei einer Diät komplett auf Fett verzichtet macht einen Fehler! Unser Körper braucht Fette! Fehlen die richtigen Fette kann eine Diät schlimme folgen haben, so kann es passieren, dass man ... Weiterlesen >>>