Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

<<< Zurück zum Abnehmen-Lexikon | Vitamin B12 (Cobalamin)

Vitamin B12 (Cobalamin)


Vitamin B12 (Cobalamin) ist ein vor allem für die Blutbildung wichtiger Bestandteil unserer Nahrung. Die Speicherung erfolgt hauptsächlich in der Leber, die den Bedarf für bis zu 5 Jahren speichern kann. Mangelerscheinungen durch einseitige, vor allem vegetarische Ernährung treten daher mit einer zeitlichen Verzögerung auf, die es schwer macht, Ursache und Wirkung in einen Zusammenhang zu bringen. Aufgrund der hohen Speicherfähigkeit vor allem der Leber läßt sich der tägliche Bedarf von Vitamin B12 nicht genau bestimmen, die DGE empfiehlt die tägliche Aufnahme folgender Mengen:

  • Säuglinge 0,5 – 0,8 µg / Tag
  • Kinder je nach Alter 1,0 – 3,0 µg / Tag
  • Jugendliche 15. - 18. Lj. 3,0 µg / Tag
  • Männer 3,0 µg / Tag
  • Frauen 3,0 µg / Tag
  • Schwangere 3,5 µg / Tag
  • Stillende 4,0 µg / Tag

Hauptlieferanten für Vitamin B12:

tierische Produkte wie Leber, Herz, Nieren, Eier, Milch und generell Fleisch. Zusätzlich kann Sauerkraut als Lieferant für Vitamin B12 dienen.