Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

<<< Zurück zum Abnehmen-Lexikon | Vitamin B1 (Thiamin)

Vitamin B1 (Thiamin)


Vitamin B1 (Thiamin) wird im Stoffwechsel fast aller Zellen als Coenzym benötigt. Besondere Bedeutung hat es für die Funktionen von Nervenzellen und Muskeln. Es besteht ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen der Energiezufuhr und dem Bedarf an Vitamin B1. Es wird empfohlen pro 1000 kcal rund 0,5 mg Vitamin B1 aufzunehmen.

Als Richtwert können die folgenden Empfehlungen der DGE dienen:

  • Säuglinge 0,3 – 0,4 mg / Tag
  • Kinder je nach Alter 0,7 – 1,4 mg / Tag
  • Jugendliche 15. - 18. Lj. männlich 1,6 mg / Tag
  • Jugendliche 15. - 18. Lj. weiblich 1,3 mg / Tag
  • Männer 1,3 - 1,4 mg / Tag
  • Frauen 1,1 - 1,2 mg / Tag
  • Schwangere 1,5 mg / Tag
  • Stillende 1,7 mg / Tag

Hauptlieferanten für Vitamin B1:

Herz, Leber, Nieren, Gehirn, Muskelfleisch, Schweinefleisch, Hefe, Hülsenfrüchte, Weizenkeimlinge, ungeschälter Reis, Nüsse u.a.