Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

<<< Zurück zum Abnehmen-Lexikon | Vitamin C (Ascorbinsäure)

Vitamin C (Ascorbinsäure)


Vitamin C (Ascorbinsäure) dient als Redoxsystem für zahlreiche Stoffwechselreaktionen. Bei einem chronischen Mangel an Ascorbinsäure kommt es zu Skorbut, der heute in unseren Breiten kaum zu finden ist. Zur Stärkung der allgemeinen Abwehr findet Vitamin C dafür um so häufiger Anwendung in der Selbstmedikation, aber auch durch Vitamin-C-reiche Ernährung.

Die DGE empfiehlt die tägliche Zufuhr folgender Mengen Vitamin C:

  • Säuglinge 40 – 50 mg / Tag
  • Kinder je nach Alter 55 – 75 mg / Tag
  • Jugendliche 15. - 18. Lj. männlich 75 mg / Tag
  • Jugendliche 15. - 18. Lj. weiblich 75 mg / Tag
  • Männer 75 mg / Tag
  • Frauen 75 mg / Tag
  • Schwangere 100 mg / Tag
  • Stillende 125 mg / Tag

Hauptlieferanten für Vitamin C sind:

Zitrusfrüchte, Kiwi, Hagebutten, Sanddorn, Paprika, Leber, Nieren u. a.

Beiträge die mit dem Thema: Vitamin C (Ascorbinsäure) zu tuen haben

Helfen Zitronen beim abnehmen?

Helfen Zitronen beim abnehmen?


Datum: 2017-05-16 | Kategorie: Abnehmen mit Diäten > Die Diät-Legenden
Informiert man sich etwas über die Zitrone so findet man viele Artikel zum Thema. die meisten haben mit dem Thema abnehmen / Diät zu tuen. Doch was ist dran an Produkten wie: "Zitronen Kapseln"? Und was hat eine bessere Wirkung? Die "Zitronensaft Diät" oder lieber direkt ... Weiterlesen >>>