Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

<<< Zurück zur Übersicht | Wie viel kann man pro Tag abnehmen?

Wie viel kann man pro Tag abnehmen?

Wie viel kann man pro Tag abnehmen?


Datum: 2017-04-18 | Kategorie: Abnehmen mit Diäten > Allgemeine Informationen

Dies wird zwar ein etwas kleinerer Beitrag, doch ich denke es ist ein wichtiges Thema. Denn Tatsache ist, dass die meisten Menschen sich einfach zu hohe Ziele beim abnehmen setzen. Daher soll dieser Beitrag dem Zweck dienen, dass diese Menschen einfach realisieren: "Wie viel ist eigentlich möglich?".

Wie schnell und wie viel kann man abnehmen?

Natürlich gibt es hier gewisse Faktoren die man beachten sollte. Treibt jemand Sport? Wie anstrengend ist die Arbeit? Was wird genau gegessen? usw. Ich werde hier drei Fälle durchgehen nur um mal ein paar Zahlen auf den Tisch zu packen.

Wie viele Kcal hat 1 Kilogramm Fett?

Ein Kilogramm Fett besteht aus 7.000 bis 9.000 Kcal. Nachfolgend werde ich daher mit 8.000 Kcal rechnen.

Wie viele Kcal verbraucht ein Mensch pro Tag?

Der verbrauch hängt ganz von den vorhandenen Muskeln ab. Doch jemand der abnehmen möchte wird in der Regel nicht sooo Muskelbepackt sein, daher gehen wir hier bei einem Mann von 24 Kcal pro Kilogramm Körpergewicht aus. Frauen haben es etwas schwerer, hier liegt der Grundverbrauch etwa 15% unter dem von einem Mann, also etwa bei 20 Kcal pro Kilogramm Körpergewicht.

Mann, 90 Kg, Grundverbrauch: ca. 2.160 Kcal

Frau, 80 Kg, Grundverbrauch: ca. 1.600 Kcal

Sagen wir man treibt noch etwas Sport:

30 Min schwimmen, ca. 300 Kcal

60 Min schwimmen, ca. 600 Kcal

Also, wie viel ist nun bei einer Diät genau möglich?

Es handelt sich hierbei um sehr grobe zahlen, doch man kann in etwa einen recht realistischen Einblick bekommen wie viel überhaupt möglich ist bei einer gesunden Diät. Wie gesagt, eine gesunde Diät, daher gehe ich davon aus, dass beim Essen min. 80% des Grundverbrauchs zu sich genommen wird (bei 2.000 Kcal Grundverbrauch, min. 1.800 Kcal pro Tag).

Ein Mann der sich wenig bzw. gar nicht bewegt:

Realistisch wären ~ 55 Gramm pro Tag, ~ 1,60 Kilogramm pro Monat

Ein Mann der sich etwas bewegt:

Realistisch wären ~ 92 Gramm pro Tag, ~ 2,75 Kilogramm pro Monat

Ein Mann der sich sehr viel bewegt: (7x die Woche Sport etc.)

Realistisch wären ~ 130 Gramm pro Tag, ~ 3,85 Kilogramm pro Monat

Eine Frau die sich wenig bzw. gar nicht bewegt:

Realistisch wären ~ 40 Gramm pro Tag, ~ 1,20 Kilogramm pro Monat

Eine Frau die sich etwas bewegt:

Realistisch wären ~ 78 Gramm pro Tag, ~ 2,33 Kilogramm pro Monat

Eine Frau die sich sehr viel bewegt: (7x die Woche Sport etc.)

Realistisch wären ~ 115 Gramm pro Tag, ~ 3,45 Kilogramm pro Monat

Wer sich jetzt allerdings sagt: "hey, ich ziehe es jetzt voll durch, gehe täglich eine Stunde schwimmen und werde jetzt jeden Tag meine Diät machen um möglichst schnell abzunehmen". Dem würde ich raten: Nein! Eine Diät kostet Kraft! es ist vielleicht keine Muskelkraft doch die Psyche wird stark belastet. Jeden Tag wird man mit Fettmachern wie Schokoriegeln, McDonalds oder whatever konfrontiert.

Man sollte lieber direkt mit einem realistischen Ziel von 1 bis 2 Kilogramm pro Monat anfangen. Dann kann man auch mal einen Tag sagen: "Heute gönne ich mir einen Schokoriegel" und man wird am Ende des Monats trotzdem noch auf den geplanten Wert kommen - und wenn es am Ende doch mehr abgenommen hat - Noch besser!