Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

<<< Zurück zur Übersicht | Weight-Watchers

Weight-Watchers

Weight-Watchers


Datum: 2017-12-06 | Kategorie: Abnehmen mit Diäten > Diäten, Basisinformationen

Das Weight-Watchers-Programm mit seinen patentierten Points bzw. Punkten ist ein international anerkanntes Konzept zur Gewichtsreduzierung und Abnehmen.

Abnehmen mit dem Weight-Watchers-Programm

Weight Watchers ist ein international etabliertes 3-Stufen-Programm zur Gewichtsreduktion. Das wichtigste Element des Programms sind dabei die wöchentlich stattfindenden Gruppentreffs zur gegenseitigen Kontrolle der Fortschritte. Diese Fortschritte werden durch eine langfristig ausgerichtete Ernährungsumstellung erreicht, welche auf einem Punkte-System zur Beurteilung der Nahrungsmittel beruht.

Die 3 Phasen des Programms sind flexibel eingeteilt:

  1. Phase: In dieser Phase soll das persönliche Wunschgewicht erreicht werden.
  2. Phase: In dieser Phase soll dieses Wunschgewicht stabilisiert werden.
  3. Phase: Diese Phase beinhaltet die lebenslange Mitgliedschaft zur dauerhaften Festigung der gesunden Ernährungsweise.

Der hohe Wirkungsgrad dieses Diät-Programms beruht auf der starken psychischen Motivation. Diese Motivation entsteht vor allem bei den Treffen mit anderen Programmteilnehmern. 

Umsetzung des Weight-Watchers-Programms

In der Praxis steht eine grundlegende Umstellung der Ernährungsweise im Vordergrund. Dazu wird jedem Lebensmittel eine bestimmte Punktwertung gegeben, die sich am Kaloriengehalt orientiert. Zusätzlich gibt es Sonderregeln, die die Ernährungsumstellung fördern sollen. Obst und Gemüse sind z.B. fast alle punktefrei, was bedeutet, dass man davon essen darf, soviel man möchte. Je nach Gewicht kann man Lebensmittel bis zu einer bestimmten Punktezahl pro Tag essen. Die Punkte darf man über eine Woche verteilen, pro Tag kann man sich so maximal 4 Punkte aufsparen (maximal 28 Punkte in der Woche).

Umgerechnet ermöglicht die "Punktmenge" eine tägliche Kalorien-Zufuhr von ca. 1200 Kalorien für Frauen und ca. 1600 Kalorien für Männer. Es findet also keine Crash-Diät statt, sondern eine kontrollierte Umstellung/Reduktion der Ernährung.

Die Weight-Watchers-Treffen sind inzwischen sehr gut organisiert, fast überall sind Gruppentreffs möglich. Diese Treffen werden von einem Gruppenleiter organisiert. Er verfügt selbst bereits über Erfahrung mit dem Weight-Watchers-Programm und unterstützt die Kursteilnehmer auf ihrem Weg zum Wunschgewicht.

Dauer und Schwierigkeitsgrad 

Die Dauer des Programms ist nicht begrenzt. Die Dauer der ersten beiden Phasen orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer.

Der Schwierigkeitsgrad ist relativ hoch, da es sich wie oben beschrieben um eine grundlegende Ernährungsumstellung handelt. Insbesondere in der ersten Abnehmen-Phase ist dies in jedem Fall auch mit Verzicht verbunden.

Bewertung des Weight-Watchers-Programms

Von allen hier bisher vorgestellten Konzepten und Diäten ist das Weight-Watchers-Programm das erfolgversprechendste. Die beiden Bausteine "regelmäßige Treffen" und Punkte-System ergeben ein hoch effektives Programm, bei dem vor allem Wert auf die Motivation der Teilnehmer gelegt wird. Die Einbindung sportlicher Aktivitäten ist ein weiterer Pluspunkt des Programms. Alles in allem ist das Weight-Watchers-Programm ein gut durchdachtes Konzept, dass auch für die dauerhafte Anwendung geeignet ist.