Das große Informationsportal zum Thema Abnehmen / Diät

<<< Zurück zur Übersicht | Abnehmen durch Hypnose möglich?

Abnehmen durch Hypnose möglich?

Abnehmen durch Hypnose möglich?


Datum: 2017-03-10 | Kategorie: Startseite > Abnehmen durch Hypnose

Das Thema: "Abnehmen mit Hypnose" ist ein sehr umstrittenes aber auch komplexes Thema. Ich muss gestehen, dass ich als Autor auch nicht wirklich an das "Abnehmen durch Hypnose" glaube, doch ich werde versuchen mich möglichst an die Fakten zu halten und vielleicht wird sich meine Meinung zum Ende des Artikels ja geändert haben.

Was ist eine Hypnose und wie funktioniert diese?

Die meisten Menschen haben eine gewisse Vorstellung aus Fernsehen und/oder Shows was eine Hypnose ist bzw. wie diese funktioniert, doch in der Realität ist es meistens nicht ganz so spektakulär. In der Regel ist der Zustand vergleichbar wie wenn man kurz davor ist einzuschlafen oder gerade aufgewacht ist und man noch nicht "ganz da" ist - Jedoch nicht ganz so intensiv. 

Bedeutet also: Man liegt in der Regel nur sehr entspannt da und hat auch noch die volle Kontrolle über Körper und Geist.

Hier gelangen wir dann auch zum "umstrittenen" bzw. "schwer zu verstehenden" Teil der Hypnose. Letztendlich wird man in diesem Zustand dann Wörter wiederholen wie: "Ich möchte abnehmen", "Ich möchte abnehmen, "Ich möchte abnehmen". Das Ergebnis sollte dann im Ideal-Fall sein, dass man im kommenden Zeitraum abnimmt.

An dieser Stelle sei gesagt, dass unser Gehirn ein mystisches Organ ist und nach tausenden von Jahren Forschung wir es gerade mal zu einem Bruchteil verstehen - Daher möchte ich an dieser Stelle an die Fakten halten - Auch wenn es mit zum jetzigen Zeitpunkt in den Fingern juckt zu schreiben: "Was ein Quatsch".

Funktioniert Hypnose?

So kurios sich die obige Behandlungsmethode auch anhören mag, es wurde mittlerweile nachgewiesen, dass unser Gehirn in diesem entspannten Zustand bzw. in der Hypnose definitiv anders auf äußere Einflüsse reagiert und andere Regionen in unserem Gehirn angesprochen werden. Dies wurde beispielsweise durch Kernspinresonanztomographie- (MRT) und Elektroenzephalographie- (EEG) Untersuchungen belegt.

Hinzu kommen noch unzählige Studien in den verschiedenen Bereichen wie: Hypnose gegen Ängste, Essstörungen, Übergewicht, Neurodermitis, Schmerzen und vieles mehr... Alle mit dem selben Ergebnis: Es funktioniert!

Und, der wohl beste Beweis: Die Krankenkassen zahlen teilweise eine Hypnotherapie. Jeder der bereits etwas Erfahrung mit seiner Krankenkasse sammeln durfte der sollte wissen: Krankenkassen verstehen keinen Spaß wenn es ums Geld geht! Daher werden nur Therapien bezahlt welche auch eine nachgewiesene Wirkung haben.

Wie bereits erwähnt, unser Gehirn ist ein mystisches Organ, welches wir erst zu einem Bruchteil verstehen und zum jetzigen Zeitpunkt muss ich gestehen: Es ist schwer etwas negatives zum abnehmen mit Hypnose zu schreiben bei diesen überwältigenden Fakten, welche für die Hypnose sprechen.

Was sagen die Skeptiker zum abnehmen mit Hypnose?

Doch: Es gibt immer Skeptiker! Daher wollen wir mal sehen was gegen eine Hypnosebehandlung spricht.

An dieser stelle sollte ich evtl. noch etwas genauer auf das Thema "Was ist eine Hypnose und wie funktioniert diese?" eingehen. Ich habe weiter oben geschrieben, dass man sich im Grunde genommen nur entspannt und beispielsweise immer wieder die Wörter "Ich möchte abnehmen", "Ich möchte abnehmen, "Ich möchte abnehmen" wiederholt.

Dies war zugegebener maßen nicht ganz richtig. Lässt man sich von einem ausgebildeten Hypnotherapeuten behandeln, so wird die Behandlung in der Regel etwas tiefgründiger sein.

Die meisten Personen die einen Hypnotherapeuten aufsuchen haben bereits unzählige Diät- und Abnehme- Versuche hinter sich und in den meisten Fällen stellt sich heraus, dass diese Personen mit dem Essen etwas kompensieren. Dies kann beispielsweise ein mangelndes Selbstwertgefühl oder auch einfach nur Überforderung im Alltag sein.

Daher wird ein Hypnotherapeut versuchen die Ursache zu finden und statt "Ich möchte abnehmen" kann es dann passieren, dass man Ende zu sich selbst sagt: "Ich bin Wertvoll", "Ich bin Wertvoll", "Ich bin Wertvoll" um das mangelnde Selbstwertgefühl zu verbessern und damit das "Frustessen" überflüssig zu machen.

Die Skeptiker bemängeln hier gar nicht, dass eine Hypnose nicht funktioniert!

Die einzige wirklich mit Fakten belegte Kritik gegenüber einer Hypnose zum abnehmen ist somit nicht, dass eine Hypnose nicht funktioniert, sondern, dass das Verhalten zwar eine gewisse Zeit lang beeinflusst wird, doch die wahre Ursache für das Übergewicht werde mit der Hypnose nicht bekämpft.

Wer kann sich Hypnotisieren lassen?

90% aller Menschen gelten als hypnotisierbar, letztendlich ist nur die Tiefe der Trance bzw. Hypnose unterschiedlich.

Man muss allerdings offen dem Thema gegenüber sein und darf nicht zu nervös sein. Eine Hypnose ist nur freiwillig möglich und kann nicht erzwungen werden.

Was bringen Abnehm-Hypnose-CDs etc.?

Tatsache ist: Wo man Geld verdienen kann, gibt es auch viele Spinner!

Wie bereits erwähnt, ist eine Hypnose bei einem echten Hypnotherapeuten sehr individuell. Der eine sagt vielleicht "Ich bin Wertvoll", um mangelndes Selbstwertgefühl auszugleichen, der andere sagt vielleicht "Ich bin schön". Daher ist es nicht wirklich möglich einfach eine Hypnose-CD online zu kaufen.

Es gibt zwar echte Hypnose-CDs, diese werden dann aber individuell in einer Sitzung mit dem Hypnotherapeuten erstellt.

Ich möchte eine Hypnotherapie, wo finde ich einen Seriösen Hypnotherapeuten?

Letztendlich wird man sich wohl nur sicher sein können, dass der Hypnotiseur sein Handwerk auch wirklich versteht, wenn er eine wissenschaftlich anerkannte Ausbildung in medizinischer Hypnosetherapie absolviert hat.

Die beiden wohl besten Anlaufstellen um einen solchen Hypnotherapeuten zu finden sind wohl:

Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e.V.



Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V.

Doch man sollte bedenken: Desto mehr vertrauen man zu seinem Hypnotherapeuten hat, desto besser werden die Resultate sein. Daher sollte man nicht unbedingt den erst Besten nehmen, sondern sich einen suchen bei dem sich auch wirklich entspannen und wohlfühlen kann.

Fazit:

Ich muss gestehen: Als ich an das Thema ran gegangen bin war ich sehr skeptisch und bin davon ausgegangen, dass ich, wie bei so vielen Diät-Legenden, auch nur wieder leere Versprechungen finden werde. Doch die Fakten haben mich überzeugt, ich glaube eine Hypnose-Diät kann wirklich funktionieren!